24.11.2016 – Black Hawks machen Schule

In den letzten beiden Wochen waren die Black Hawks an der Grundschule in Plattling zu Gast. Im Rahmen der Nachmittags Betreuung führten die Footballer knapp 87 Kinder, der dritten und vierten Klassen, durch ein reguläres Footballtraining.

Die Jugendtrainer der Black Hawks Philipp Ullmann, Alexander Schötz und Tobias Sieg waren dabei vor Ort. An jeweils zwei Montagen von 14.00 -15.15 Uhr versuchten diese den Kindern, Football näher zu bringen. Dabei ging es noch nicht so sehr um die Taktik des Spieles an sich. Ziel war es den Schülern die Grundlagen beizubringen. Die Coaches konzentrierten sich dabei auf die Disziplinen wie Laufschule, fangen und werfen des eigenwilligen Sportgerätes, dem Football. „Die Kinder, und wir, hatten sichtlich Spaß an dieser Aktion“ so Vorstand und Jugendleiter Philipp Ullmann.

Dies war nun die zweite Aktion in diesem Jahr mit einer Schule, bereits im Sommer waren die Black Hawks Gast in der Pestalozzi-Schule Deggendorf. Bei den Black Hawks ist man sich einig das man im kommenden Jahr noch mit weiteren Schulen zusammenarbeiten will.

schule-1

Nächste Termine Info
IN PLATTLING!!!! U19 Flag Turnier in Plattling weitere Info