28.09.2019 – Headcoach Suche schnell beendet

Lange mussten die Niederbayern aus Plattling nicht nach einem neuen Trainer suchen. Bereits kurz nachdem die Trennung vom bisherigen Chef-Trainer Mahan Samadi bekannt gegeben wurde, kontaktierte Anton Maroth, der bisherige Assistant Coach, die Vorstandschaft und bot seine Dienste an.

Anton Maroth ist ein Black Hawks Urgestein, er war bereits viele Jahre bei den Black Hawks aktiv und war Teil der 1. Liga (GFL) Mannschaft von 2009. Danach wollte er etwas kürzer treten und gründete mit alten Weggefährten die Passau Pirates. Dort engagierte er sich in den vergangenen Jahren bis er schließlich letztes Jahr wieder zurück zu den Isarstädtern stoß. Bereits während der Saison war er eine massive Stütze für den Headcoach Mahan Samadi.  „Toni und ich kennen uns seit nunmehr 18 Jahren.“ so Vorstand Ullmann. „Wir haben uns mit ihm zusammengesetzt und die Ziele für die Seniorenmannschaft abgesteckt. Alle ziehen am gleichen Strang und wir wollen die Jungs weiter ausbilden und voran bringen. Mit Toni haben wir da einen exzellenten Trainer an der Hand mit dem wir das Ziel erreichen können.“ so Ullmann weiter.

Neur Headcoach Anton Maroth (l.) und Vorstand Philipp Ullmann(r.)

Ihm zu Seite steht, dieses Jahr neu, ein Fitnesstrainer. Mit Christina Weinmeister, steht eine medizinische Fitness Trainerin der angewandten Bewegungswissenschaften mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation den Mannschaften und den Trainern zur Seite. Ihr Hauptaugenmerk wird dabei auf der personellen Fitness der Spieler sowie der Aufwärm-Routine der Mannschaften liegen.

Mit diesen zwei Personalien ist man schon früh in der Saisonvorbereitung 2020 gut aufgestellt. In den kommenden Wochen werden nun Probetrainings (sogenannte Try-Outs) durchgeführt um für alle Mannschaften zusätzliche Spieler zu generieren. Es wird also weitergearbeitet um die Saison 2020 noch erfolgreicher zu machen als die Saison 2019.

Fitnesstrainerin Christina Weinmeister (l.), Senior Headcoach Anton Maroth (m.) und Vorstand und Juniors Headcoach Philipp Ullmann (r.)